Neueste Einträge
Allgemein

Raus aus der Filterblase

Andreas Jäger Während andere Studenten die ersten kräftigen Sonnenstrahlen genießen, feilen sie an ihrer Rhetorik: Debattanten. So lautet die korrekte Bezeichnung für Freunde des Debattierens. Eben jene trafen sich am Wochenende des 28./29. April zur Süddeutschen Debattier-Meisterschaft (SDM) in Würzburg. Das Sprachrohr war beim Finale im Toscana-Saal der Residenz mit dabei. Was ist Debattieren? „Wenn … Weiterlesen

Allgemein

Du willst das gute Ende?

Tina ist achtzehn, Einzelkind. Tina hat seit zwei Jahren einen Freund. Tina hat bald ihren Abitur-Abschluss. Typisches Szenario. Was aber auch typisch ist: Tina ist überfordert. Seit mindestens sechs Jahren wird sie auf die eine Entscheidung vorbereitet: „Was soll ich studieren?“ – Berufswahltests, Schnupperkurse, Girls-Day, Praktika, Persönlichkeitseinstufung, Firmenbesuche. Geschweige denn Mama, Papa, Omas, Onkels und … Weiterlesen

Allgemein

Object 1

  Dear constructors of the time I just wanted to tell you how much i hate you You gave order to disorder but before you everything was fine Dear inventors of suppression I just wanted you to know that things are going to be the other way around You created slavery and mindless machines But … Weiterlesen

Windstille Worte
Allgemein

Windstille Worte

  Verwitterte Vernunft fürchtet einen Scherbenmund zerronnene Gedanken glühen in den Kerben es lauert in der Tiefe ein Frustheer deiner Sprache Ruheloser Sturm pflückt Federn aus der Luft Klänge zerbrechen weltverlor’n an Felsklippen zu uneigentlichem Kitsch Ohne Sinn wacht die Stirn über ihren weißen Saum verrät betrügt der Ton bereits bevor er im Gewühl versinkt? … Weiterlesen

Allgemein

Homecoming II

Lieutenant Andrew Parker lives on board the USS Chronos. The largest interstellar spacecraft ever built by mankind. Him and his fiancé Dr. Alexandra Weyland were born on the city-sized ship which is currently on it’s way back to earth after a forty year long journey. The mission’s aim was to travel forward in time by … Weiterlesen

Soziale Medien – wirklich sozial?
Allgemein

Soziale Medien – wirklich sozial?

Was vor über zehn Jahren als neu und spannend galt, gehört heute mittlerweile zum Alltag von Millionen von Menschen: Social Media. Doch ist dieses Vernetzt-sein wirklich so toll, wie es uns suggeriert wird? Nach jahrelanger exzessiver Nutzung muss ich mir selbst eingestehen, dass dem nicht so ist. Die Idee, auf einer Plattform wie instagram, Inspirationen … Weiterlesen

Die Landesgartenschau ist eröffnet!
Allgemein

Die Landesgartenschau ist eröffnet!

Inzwischen haben sicherlich schon einige von euch einen Blick auf das Gelände der Landesgartenschau geworfen, sind über das Gelände geschlendert und haben vielleicht auch schon die ein oder andere Veranstaltung besucht. Für alle anderen, die bisher noch nicht dazu gekommen sind, kommen hier einige Impressionen vom Eröffnungswochenende. Am leider sehr verregneten Freitag, einen Tag nach … Weiterlesen

Das Leben der Mary Kingsley
Allgemein

Das Leben der Mary Kingsley

Christoph Kolumbus, Ferdinand Magellan, Marco Polo, Vasco da Gama, Amerigo Vespucci – wer kennt sie nicht? Sie gehören zu den wohl berühmtesten Entdeckern ihrer Zeit. Bis heute sind ihre Reisen oft Teil des Geschichtsunterrichts; selten werden jüngere Forscher angesprochen. Forscher wie der Norweger Roald Amundsen (*1872, +1928), der bis heute zu den erfolgreichsten Polarforschern gehört. … Weiterlesen

PORTO
Allgemein

PORTO

Ob als Urlaubsziel oder für Erasmus: Die portugiesische Metropole lockt mit gutem Wetter, erschwinglichen Preisen und süßem Portwein. Die Beschreibung eines Tagesablaufes, wie im A1-Portugiesischkurs gelernt (und mit einigen Tipps versehen). 8:47 Uhr. Der Schäferhund im Hinterhof weckt mich durch minutenlanges Bellen. Die Federn der durchgelegenen Matratze knarzen, als ich langsam aufstehe. In der Küche … Weiterlesen

Warum nicht woanders hin?
Allgemein

Warum nicht woanders hin?

– Wenn der Kopf nein sagt – Alles scheint gut im Griff zu sein: Lernplan, WG-Putzplan, Kalender der mit Daten überquillt – die wichtigen und unwichtigen. Je mehr darin steht, desto sicherer fühlst du dich. Alles geht seinen – deinen – wohl kalkulierten Lauf. Dennoch stört dich die unnütze Ordnung … solange bis eines Tages … Weiterlesen

10 Gründe für ein Auslandssemester, die du lieben wirst!
Allgemein

10 Gründe für ein Auslandssemester, die du lieben wirst!

1. Zuerst natürlich ganz klar: der Studienaspekt. Du wirst in jeglicher Hinsicht davon profitieren, eine Weile im Ausland studiert zu haben. Du lernst ein neues universitäres System kennen, studierst in einer anderen Sprache, lernst Inhalte, deren Schwerpunkte es nur an deiner Wahluni im Ausland gibt, konfrontierst dich mit anderen Prüfungsleistungen, kannst dir diese im besten … Weiterlesen

#travelgram: Reisen in Zeiten von Instagram und Airbnb
Allgemein

#travelgram: Reisen in Zeiten von Instagram und Airbnb

Wieso es wichtig ist, Reisen kritisch zu hinterfragen und es wieder als erlebte Erfahrung für unser eigenes Bewusstsein zu beanspruchen   Reisen erweitert den Horizont. Reisen bedeutet, seine Grenzen auszuweiten und neues auszuprobieren. Klischeehaft gesprochen: in Italien Pasta, am Pariser Eiffelturm Croissants mit Konfitüre und in England British Breakfast mit Bohnen auf Toast zu essen. … Weiterlesen

Und du so?
Allgemein

Und du so?

Das Erasmus-Programm ist ein Austauschprogramm für Studierende in der Europäischen Union. Es bietet Stipendien und Förderung für Auslandssemester (zwischen 3 und 12 Monaten) sowie Auslandspraktika in den 28 Mitgliedsstaaten der EU und Norwegen, Island, Liechtenstein, Schweiz und der Türkei. Die beliebtesten Erasmus-Destination sind Spanien, Frankreich und Großbritannien. In Würzburg läuft die Bewerbung für ein Erasmus-Semester … Weiterlesen

Endstation Depression?
Allgemein

Endstation Depression?

Fühlt mal!! Ihr wisst nicht, wie es sich anfühlt, könnt es euch nicht vorstellen. Das konnte ich auch nicht. Bist sie mich packte – die Depression. Mich festhielt wie die Spinne ihre Beute. Widerstand zwecklos. Entkommen unmöglich. Zuerst hatte ich keine Kraft mehr. Ich fühlte mich faul, schaffte nur noch einen Bruchteil der zu erledigenden … Weiterlesen